Servus – Willkommen auf Rust.info
Willkommen im schönen und beschaulichen Rust am Neusiedler See! Wir möchten Ihnen gerne persönlich die lokalen Möglichkeiten näher bringen: Die charmante Altstadt, die Weine der Region oder Ausflüge raus auf den See. Es gibt hier einiges zu entdecken..
Wappen Rust

Rust liegt am Westufer des Neusiedler Sees, nahe der ungarischen Grenze, und ist als Freistadt mit etwa 1900 Einwohnern der kleinste Verwaltungsbezirk Österreichs. Der Bürgermeister hat hier auch die Stellung eines Bezirkshauptmannes, da Rust durch ein eigenes, landesgesetzlich erlassenes Stadtstatut ausgezeichnet ist, welches im Magistrat der Stadt ausgeübt wird.

Der Name Rust leitet sich aus dem Ungarischen von „Ulme, Rüster (lat. ulmus) ab. Erstmals urkundlich erwähnt ist Rust im Jahre 1317 als Ceel, später dann Szil. Der heutige ungarische Ortsname Ruszt ist später lautgetreu aus dem deutschen Rust übernommen worden.

Mehr zur Stadtgeschichte erfahren

Unterkunft

Booking.com

Der Weißstorch

Der Weißstorch gilt als heimliches Wappentier der Stadt und hat hier eine ganz besondere Bedeutung. Jedes Jahr treffen die majestätischen Tiere in der Freistadt ein und besetzen über 33 Nester auf den Rauchfängern der Altstadt. Bereits seit etwa 1900 kann man dieses Schauspiel beobachten. Die Störche kommen um den 20. März und fliegen Ende August wieder in ihr Winterquartier gen Süden. Im Schnitt brüten in diesen Jahren jedes Jahr etwa 15 Storchenpaare, die ca. 35 Jungstörche aufziehen.

Da ein Storchenpaar seinem Horst über Jahrzehnte treu bleibt und der Nestbau nie abgeschlossen wird, kann der Horst eine Höhe von mehreren Metern und ein Gewicht von zwei Tonnen erreichen – kein anderer europäischer Vogel betreibt einen derart großen Nestbau. Der Wechsel eines Nests geschieht in der Regel dann, wenn sich das Männchen mit einem neuen Weibchen paart oder im Vorjahr ein Bruterfolg ausblieb.

Mehr zum Weißstorch in Rust erfahren

Restaurants

Mit Boot und Schiff rund um Rust

Boot Rust

Entdecken Sie Rust und die Region am Neusiedler See auf dem Wasser: Das große Angebot reicht über kleine Tret- und Mietboote, kuratierten Fahrten über den See auf einem Schiff oder Schulen zum Segeln und Surfen.

Zum Artikel

Shops

Weinbau & Buschenschank

Traditionsreicher, ursprünglicher Weinbau: Dafür steht die Stadt mitlerweile schon seit vielen Jahrhunderten.

Der Wein war und ist die Grundlage vieler Ruster Familien. Der Neusiedler See dient dabei als Klimaregulator: Sein pannonisches Klima ist geprägt durch kalte, schneearme Winter, heiße trockene Sommer langen und milden Herbst. Dazu kommen die unterschiedlichen Bodenstrukturen und die Höhenunterschiede der Weinberge, die zusammen ideale Vorrausetzungen für gute Jahrgänge bieten.

Mehr zum Weinbau in Rust erfahren

Weingut Gabriel
Peter Schandl
Alfred Kicker

Unternehmungen in Rust

Fischerkirche

Die ehemalige römisch-katholische Wehrkirche liegt beinahe versteckt zwischen den barocken Gebäuden der historischen Ruster Altstadt, und dient heute fast ausschließlich musealen und kulturellen Zwecken. Es befindet sich auf einer leichten Anhöhe im südwestlich... Weiterlesen

Der Weißstorch

Der Weißstorch gilt als heimliches Wappentier der Stadt und hat hier eine ganz besondere Bedeutung. Jedes Jahr treffen die majestätischen Tiere in der Freistadt ein und besetzen über 33 Nester auf den Rauchfängern... Weiterlesen

Stadtgeschichte

Rust liegt am Westufer des Neusiedler Sees, nahe der ungarischen Grenze, und ist als Freistadt mit etwa 1900 Einwohnern der kleinste Verwaltungsbezirk Österreichs. Der Bürgermeister hat hier auch die Stellung eines Bezirkshauptmannes, da... Weiterlesen

Mit Boot und Schiff

Entdecken Sie Rust und die Region am Neusiedler See auf dem Wasser: Das große Angebot reicht über kleine Tret- und Mietboote, Fahrten mit dem Schiff, Schulen zum Segeln und Surfen! Ruster Schifffahrt Schreiner... Weiterlesen